Home / Allgemein / Die Play-Off-Bärte wachsen…

Die Play-Off-Bärte wachsen…

17.03.2010 | 1 Kommentar

Das Wetter ist für die Jahreszeit unterdurchschnittlich. Also weiter Zeit für Play-Off-Eishockey und wachsende Bärte! Wie ich die letzten Spiele sehe lest ihr im meinem neuen Blog.

Hallo liebe Eishockeyfreunde,

die Semifinalserie gegen Liwest Linz sieht auf den ersten Blick deutlich aus. Der Eindruck täuscht. Die Oberösterreicher sind eine bärenstarke Mannschaft. Bestes Beispiel dafür war das dritte Spiel. Sie spielen schnell, sind torgefährlich und haben mit Goalie Westlund einen bärenstarken Rückhalt. Mit Trainer Kim Collins führt ein Taktikfuchs Regie bei den Linzern.

Mir wird häufig die Frage gestellt, was ein Erfolgsgeheimnis in den heurigen Play-Offs wäre. Sicher ganz wichtig ist, das erste Tor selbst zu erzielen. Es ist taktisch unheimlich wichtig, diesen Vorteil zu haben. Der Gegner muss dann das Spiel selbst gestalten. Daher ergeben sich automatisch Räume für Konterangriffe. Mit der notwendigen Schnelligkeit und Spielintelligenz ergeben sich so fast automatisch gute Torchancen. Ein weiterer Schlüssel zum Erfolg ist die Disziplin. Wer weniger auf der Strafbank sitzt, verbessert die Wahrscheinlichkeit selbst ein Überzahlspiel zu haben. Besonders in diesen Situationen sind wir momentan äußerst gefährlich. Natürlich gibt es noch zwei weitere Faktoren. Der Heimvorteil und die eigenen Fans sind äußerst wichtig. Die Gleichung ist simpel: Je lauter und intensiver die Zuschauer, umso mehr Energie spüren die Spieler auf dem Eis. Für mich war die Saison bislang äußerst lässig. In vielen kritischen Situationen hat uns die Unterstützung von den Rängen sehr geholfen. Der letzte Faktor ist Glück. Man kann es nicht beeinflussen sondern nur hart dafür arbeiten.

Aus der Mannschaftskabine kann ich euch nur wenige Neuigkeiten berichten. Momentan sind alle besonders auf die Play-Offs konzentriert. Die Stimmung ist zwar locker und ausgelassen - aber sobald wir aufs Eis gehen, wird es anders. Im Moment ist jede Trainingseinheit so als wäre sie die letzte. Momentan will jeder den Urlaub noch weit weg schieben. Die Play-Off-Bärte wachsen und werden dichter. Die kleinen Play-Off-Rituale lebt jeder aus. Nichts wird geändert oder gewechselt. Alles so sein wie immer – oder noch perfekter. In der fünften Eishockeyjahreszeit sind wir Eishockeyspieler für Außenstehende um eine Spur verrückter. Aber in den Play-Offs ist vieles anders.

Der Privatmensch Kevin Kraxner steht im Moment im Hintergrund. Im Moment wird alles den sportlichen Zielen untergeordnet. Soviel aber kann ich verraten. Es geht mir körperlich sehr gut, mein Bart gefällt mir von Tag zu Tag besser. Marcel und Nicole zittern mit mir und der Mannschaft mit.

Wie immer: Danke für Euer Feedback auf meinen Blog. Das Lesen der Emails macht mir großen Spaß und zeigt mir, dass nicht nur Capitals-Fans meinen Blog mitlesen. Danke für Eure Treue und

bis bald,
Euer Kevin

VN:F [1.1.9.1_544]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)

Beliebtheit: 9%

Antwort schreiben 56880 Aufrufe gesamt, 1 Aufrufe heute  
Diskussion verfolgen

Ein Kommentar

  1. MacSchilli

    Hello Kevin!
    Brav gekämpft und trotzdem verloren! Kopf hoch und genieß die Zeit mit deiner Familie!

    Bin ja schon sehr gespannt auf deine Saisonzusammenfassung!

    Und hoffentlich bleibst bei uns in Wien.

    LG
    MacSchilli

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.