Home / Allgemein / Zagreb war ein Spektakel

Zagreb war ein Spektakel

03.02.2011 | Keine Kommentare

Hallo liebe Eishockeyfreunde,

 

in den letzten Tagen stand ein Spiel im Mittelpunkt. Nicht wie sonst üblich ein Heimspiel in der Albert-Schultz-Halle sondern ein Auswärtsspiel. In Zagreb durften wir in der Arena antreten. Spiele in Kroatien stehen für tolle Stimmung auf den Rängen. Die Partie, im Rahmen des ICE-Fever-Events, war aber etwas Besonderes.

Ich habe noch nie vor 15.000 Zuschauern gespielt. Die Stimmung war einzigartig. Gratulation und großen Respekt an die Kroaten. In unserer Zeit wird häufig das Wort Spektakel verwendet. In Zagreb wurde ein toller Event veranstaltet. Es war ein besonderes Gefühl ein kleiner Teil davon sein zu dürfen. Solche Spiele haben mir wieder vor Augen geführt wie toll das Leben als Profisportler sein kann.

 

Nächste Saison haben wir in Wien eine Halle mit knapp über 7.000 Plätzen. In der Mannschaft haben wir geschwärmt von dem Event in Kroatien. Gleichzeitig haben wir aber auch versucht Parallelen zum Ausbau unserer Halle herzustellen. Es wird größer, lauter, intensiver – also noch schöner. Zumindest für uns Spieler. Auch wenn wir uns nur am Rande mit dem Umstand beschäftigen – die Vorfreude auf die „neue Halle“ ist schon jetzt groß.

 

Sportlich können wir uns nicht beschweren. Vor der Niederlage in Jesenice hatten wir wieder eine Siegesserie hinlegen können. Wir sind auf einem guten Weg das Heimrecht im Viertelfinale zu haben. Das ist unser erstes Minimalziel. Alles was zusätzlich kommen würde, würden wir mitnehmen.

 

Wichtig für uns ist, dass langsam die verletzten Spieler zurückkommen. Wir haben ihre Ausfälle als Mannschaft mit viel Energie aufgefangen. Jetzt brennen die Jungs wieder darauf sportlich anzugreifen. Die nächsten Spiele werden mit Sicherheit schwierig aber wir haben einen guten Geist in der Mannschaft. Diese positive Einstellung trägt uns und macht uns gefährlich.

Zu mir persönlich: Ich denke, dass meine Form nicht schlecht ist. Eishockey macht mir Spaß – ich genieße jede Sekunde auf dem Eis. Einzig die Chancenverwertung ärgert mich. In einigen Situationen habe ich Pech – in einigen fehlt mir einfach eine Kleinigkeit. Aber ich arbeite im Training daran. Schließlich beginnt jetzt die heiße Phase der Saison und ich will der Mannschaft noch mehr helfen können.

 

In den nächsten Spielen haben wir zwei Ziele. Zum einen wollen wir uns für die Play-offs einspielen. Zu anderen wollen wir so erfolgreich wie möglich sein. Heimvorteil kann ein sehr wichtiger Faktor werden. Natürlich setzen wir alles daran den erleben zu dürfen.

Vielleicht gelingt es uns jetzt ein Momentum aufzubauen, das uns weit in die Play-offs hineinträgt. Wir schauen aber nur von Spiel zu Spiel. Die nächsten Aufgaben werden sehr schwierig – mal schauen wie wir sie bewältigen. An Unterstützung von unseren Fans wird es uns definitiv nicht mangeln. Es gibt viele tolle, laute Hallen in unserer Liga. Aber unsere Fans sind einfach einzigartig. Für die tolle Unterstützung in den letzten Spielen möchte ich mich, stellvertretend für die gesamte Mannschaft, bei unseren Fans bedanken. Auch da spüre ich „Play-off-Geist“. Ob unsere Fans aber in ein Trainingslager fahren weiß ich nicht ;)

 

Mir selbst geht es im körperlich ganz gut. Im Spiel gegen Jesenice musste ich vorzeitig vom Eis. Aber ich kann jetzt Entwarnung geben. Es ist keine große Sache – ein paar Tage das Training dosieren und dann steige ich wieder voll ein.

 

Viele von euch haben mich auf die Ehrenrunde im letzten Heimspiel angesprochen. Mit meinem Sohn am Arm am Eis zu stehen ist ein sehr schönes Gefühl. Ich denke langsam bekommt er die Action mit. Vielleicht wird er ja auch Eishockeyspieler. Ob hier die Nicole ein Veto einlegen wird? ;)

Spaß beiseite. Privat kann ich euch voller Stolz sagen – Alles ist in bester Ordnung. Wir alle sind gesund und munter. Keine Neuigkeiten sind gute Neuigkeiten oder?

 

Wie immer ein herzliches Dankeschön fürs zahlreiche Lesen und Euer Feedback.  

Bis bald

 

Euer

Kevin

 

VN:F [1.1.9.1_544]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)

Beliebtheit: 1%

Antwort schreiben 273705 Aufrufe gesamt, 25 Aufrufe heute  

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.